Produkte » Kirchenbankheizung

Infrarot-Fußraumheizung für Kirchen

Speziell für Kirchen entwickelt bietet die Welltherm Infrarot-Fußraumheizung eine energiesparende Alternative zu bisherigen Heizsystemen, bei denen immer der komplette Luftraum der Kirche erwärmt werden muss. Schlechte Isolationswerte und extreme Raumhöhen führen unweigerlich zu enormen Energieverlusten. Die Welltherm Fußraumheizungen hingegen bringen die Wärme gezielt an den Sitzplatz der Kirchengänger und reduzieren somit effizient das Kälteempfinden an den Füßen. Unterhalb der Sitzfläche montiert strahlen die Heizungen direkt nach unten und erwärmen den Boden im Sitzbereich. Die passiv abgegebene, rückseitige Wärme heizt zudem die Sitzfläche. Die Erfahrungen zeigen, dass die Besucher subjektiv mehr Wärme verspüren als vor der Umrüstung, obwohl deutlich weniger Energie aufgewendet werden muss. Ein langes Vorheizen der Kirche entfällt durch den schnellen Wärmeaufbau der Heizungen.

Ein weiterer, großer Vorteil ist die segmentweise Schaltung von zusammengefassten Sitzreihen, je nach erwartetem Besucheraufkommen (siehe Grafik rechts). So wird das beheizen ungenutzter Areale sinnvoll verhindert. Sprechen Sie uns zu Referenzen gerne an und erleben Sie selbst die angenehme IR-Wärme.

Luftschlitze zur aktiven Hinterlüftung

Die seitlich eingebrachten Luftschlitze sorgen in Kombination mit dem rückseitigen Abstand der Heizung zur Tischplatte für einen permanenten Luftaustausch. So wird die Tischplatte niemals zu heiß.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Fragen Sie uns!

Technische Daten

Beschreibung Daten
Leistungsaufnahme 150 Watt
Betriebsspannung 230 Volt
Schutzklasse Klasse I / Schutzkontakt mit Erdung
Schutzart IP 20
Nennstrom 0,65 A
Oberfläche Pulver beschichtet
Anschlusskabel 1850 mm mit Schukostecker
Abmessungen 100 x 30 x 3 cm
Gesamtgewicht 5,6 kg
Farbe anthrazit (RAL 7016)

Produktdatenblatt

Downloads